Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsen-Anhalt will Altenpflege-Bonus aufstocken

Sachsen-Anhalt will Altenpflege-Bonus aufstocken

Archivmeldung vom 26.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Wappen von Sachsen-Anhalt
Wappen von Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt hat erklärt, den vom Bund beschlossenen Bonus für Pflegekräfte um 500 Euro auf 1500 Euro aufzustocken. "Sie wissen ja, dass wir als Länder insgesamt auf einem Weg sind, diese besondere Leistung der letzten Monate entsprechend auch zu würdigen", teilte der sachsen-anhaltinische Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Dienstag in Magdeburg mit.

Das Geld dafür soll aus dem Landeshaushalt kommen. Am 14. Mai hatte der Bundestag in einem Maßnahmenpaket beschlossen, eine Prämie für Altenpflegekräfte in Höhe von bis zu 1.000 Euro zu bezahlen. Die einzelnen Länder haben die Möglichkeit, diese Prämie, die nach Funktion und Arbeitszeit gestaffelt werden soll, mit bis zu 500 Euro aufzustocken.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schule in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige