Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kreise: Koalition einigt sich bei Frauenquote

Kreise: Koalition einigt sich bei Frauenquote

Archivmeldung vom 26.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de

Der Koalitionsausschuss soll sich am Dienstagabend endgültig beim Streitthema Frauenquote geeinigt haben. Aus Teilnehmerkreisen verlautete am Abend, dass es wohl doch keine Ausnahmen geben soll.

Stattdessen soll es dem Vernehmen nach bei den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages bleiben, wonach voll mitbestimmungspflichtige und börsennotierte Unternehmen künftig 30 Prozent der Aufsichtsratsplätze mit Frauen besetzen müssen. Aus der Union waren zuletzt Stimmen nach Ausnahmeregelungen laut geworden. Eine Offizielle Erklärung der Koalitionäre wird am Abend erwartet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: