Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Nachwuchs nennt Bedingungen für Sozialkassen-Sonderfonds

FDP-Nachwuchs nennt Bedingungen für Sozialkassen-Sonderfonds

Archivmeldung vom 21.10.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Für den geplanten Sonderfonds zur Deckung der Defizite in den Sozialkassen haben die Jungen Liberalen einen "klaren Tilgungsplan" verlangt. Auch das Ziel konsequenter Ausgabenkürzungen müsse "verbindlich im Koalitionsvertrag festgeschrieben werden", sagte Juli-Chef Johannes Vogel im Gespräch mit der Rheinischen Post (Donnerstagsausgabe).

Es sei "völlig richtig, nicht gegen die Krise anzusparen und durch eine Entlastung für die Bürger die Konjunktur anzukurbeln", erklärte der Vorsitzende der FDP-Nachwuchsorganisation. Dies müsse im Interesse der Haushaltssanierung auch mit konkreten Einsparungen verbunden werden. Die Union dürfe sich bei den Vorschlägen der FDP nicht länger querstellen.

Quelle: Rheinische Post

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte socke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige