Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik 9,9 Milliarden Euro für öffentliche Kulturausgaben im Jahr 2013

9,9 Milliarden Euro für öffentliche Kulturausgaben im Jahr 2013

Archivmeldung vom 20.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Behördenschild des StatistischesnBundesamtes. Bild: Kandschwar / wikipedia.org
Behördenschild des StatistischesnBundesamtes. Bild: Kandschwar / wikipedia.org

Bund, Länder und Gemeinden haben im Jahr 2013 insgesamt 9,9 Milliarden Euro für Kultur ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des heute veröffentlichten Kulturfinanzberichts 2016 weiter mitteilt, entspricht dies einer Steigerung von 4,2 % gegenüber dem Jahr 2012.

Der größte Anteil der öffentlichen Ausgaben für Kultur entfiel mit 35,0 % auf den Bereich Theater und Musik, gefolgt von den Bereichen Museen, Sammlungen, Ausstellungen (19,4 %) und Bibliotheken (14,4 %). Der Ausgabenschwerpunkt des Bundes lag mit 29,5 % im Bereich der Kulturellen Angelegenheiten im Ausland. Sowohl die Länder mit 38,8 % als auch die Gemeinden mit 41,4 % förderten insbesondere den Bereich Theater und Musik.

Die Länder einschließlich Stadtstaaten bestritten 41,0 % der Kulturausgaben (4,1 Milliarden Euro), die Gemeinden 45,4 % (4,5 Milliarden Euro). Der Bund finanzierte den Kulturbereich mit 1,3 Milliarden Euro (13,6 %). Die öffentlichen Kulturausgaben je Einwohner lagen 2013 bei 122 Euro. Das waren 5 Euro mehr als im Jahr 2012. Im Jahr 2013 machten die öffentlichen Kulturausgaben 0,35 % des Bruttoinlandsprodukts aus.

Der Kulturfinanzbericht 2016 gibt einen Überblick über die öffentliche Finanzierung von Kultur und kulturnahen Bereichen sowie über die Kulturausgaben der privaten Haushalte in Deutschland. Die Publikation ist eine Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Die Arbeiten wurden begleitet von der ständigen Konferenz der Kultusminister, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie dem Deutschen Städtetag.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hmmm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige