Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik GEW: Lehrer auf Digitalisierung nicht ausreichend vorbereitet

GEW: Lehrer auf Digitalisierung nicht ausreichend vorbereitet

Archivmeldung vom 26.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Schule: Über 200 Jahre alte Schule im Vergleich zu einer heutigen. Inovation und Fortschritt ist an Schulen spurlos vorbei gegangen (Symbolbild)
Schule: Über 200 Jahre alte Schule im Vergleich zu einer heutigen. Inovation und Fortschritt ist an Schulen spurlos vorbei gegangen (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Vor den weiteren Beratungen über den Digitalpakt von Bund und Ländern in der kommenden Woche warnt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) davor, dass Lehrer auf die Digitalisierung nicht ausreichend vorbereitet seien. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe: "Im Studium nutzen angehende Lehrerinnen und Lehrer natürlich digitale Geräte, aber eine Qualifizierung findet kaum statt."

Viele Lehrkräfte würden sich mit Sicherheitstechniken wenig auskennen, fügte Tepe hinzu. Und: "Digitale Darstellungen, kleine Filme drehen - alles das kann die Masse der Lehrkräfte nicht." Wichtig sei, dass geeignete Dozenten für entsprechende Fortbildungen gefunden würden. "Das darf nicht über private Firmen laufen, die ihre Geräte und Systeme verkaufen wollen", warnte die GEW-Vorsitzende. Außerdem brauchten Lehrer Zeit, um sich mit dem möglichen Mehrwert der Angebote auseinanderzusetzen. "Ich glaube zum Beispiel, dass eine Erörterung im Fach Deutsch besser ist, wenn sich die Schülerinnen und Schüler direkt im Gespräch austauschen."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige