Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Infratest: Wieder knappe Mehrheit für volle Amtszeit von Merkel

Infratest: Wieder knappe Mehrheit für volle Amtszeit von Merkel

Archivmeldung vom 16.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Angela Merkel (2018)
Angela Merkel (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Eine leichte Mehrheit der Deutschen will laut einer Umfrage, dass Angela Merkel, wie von ihr beabsichtigt, bis 2021 Bundeskanzlerin bleibt. 56 Prozent der Befragten sprechen sich aktuell dafür aus, dass Angela Merkel die vollen drei Jahre bis zur nächsten Bundestagswahl im Amt bleiben soll, so die Umfrage von Infratest für die ARD-Tagesthemen. Das sind 7 Prozentpunkte mehr als im Januar, als Merkel keine Mehrheit für dieses Vorhaben hinter sich hatte.

Damals standen die Sondierungsgespräche zu einer neuerlichen Regierung mit der SPD unmittelbar bevor. 41 Prozent der Deutschen sind dagegen der Ansicht, dass Angela Merkel vorzeitig für einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin Platz machen sollte (-4 im Vgl. zu Januar). Eine deutliche Mehrheit der Befragten (73 Prozent) ist hingegen der Ansicht, Horst Seehofer sollte das Amt des Innenministers abgeben. 74 Prozent der Unions-Anhänger sagen, Seehofer sollte sich als Innenminister zurückziehen. 25 Prozent aller Befragten und 24 Prozent der befragten Unions-Anhänger sind der Ansicht, Seehofer sollte im Amt bleiben.

Die Umfrage wurde am 12. und 13. November unter 1.006 Personen durchgeführt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tremor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige