Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Weidel: CDU hilft grüner Windkraft-Lobby bei der Zerstörung unserer Umwelt

Weidel: CDU hilft grüner Windkraft-Lobby bei der Zerstörung unserer Umwelt

Archivmeldung vom 07.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Dr. Alice Weidel  (2023): AfD - Alternative für Deutschland
Dr. Alice Weidel (2023): AfD - Alternative für Deutschland

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, fordert angesichts von Haushalts- und Regierungskrise einen sofortigen Stopp des Windkraft-Ausbaus und verweist auf nicht wieder gutzumachende Naturzerstörungen beispielsweise durch die Errichtung von Windkraftanlagen im hessischen Reinhardswald: „Die Haushaltskrise hat die Fragwürdigkeit der hochsubventionierten planwirtschaftlichen ,Energiewende‘ für jedermann sichtbar an den Tag gebracht."

Weidel weiter: "Dennoch wird die Errichtung neuer Windkraftparks mit Hochdruck vorangetrieben. Die kürzlich begonnene Rodung großer Teile des hessischen Reinhardswalds für den Bau von 241 Meter hohen Windindustrieanlagen ist ein Menetekel dieser ideologisch irregeleiteten Politik.

Mit dem weltberühmten ,Märchenwald‘ wird ein einzigartiges Naturdenkmal vernichtet und der Lebensraum seltener Tierarten zerstört, um die Profitinteressen der Windkraft-Lobby zu bedienen. Der von Vizekanzler Robert Habeck forcierte grüne Windkraftwahn zerstört Wald, Natur und Umwelt und versündigt sich an der Zukunft unseres Landes und den kommenden Generationen.

Dass ein CDU-Ministerpräsident diesen grünen Irrsinn auch ohne Grüne in der Regierung weiter vorantreibt, ist ein besonderes Armutszeugnis. Fiskalisch ist der grüne ,Energiewende‘-Wahn bereits krachend gescheitert. Es ist höchste Zeit, zur Vernunft zurückzukehren. Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag fordert, den weiteren Ausbau der Windkraft unverzüglich zu stoppen, bevor noch mehr irreparabler Schaden am Erbe unseres Landes angerichtet wird.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte uganda in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige