Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Brüderle versteht sich auch mit politischen Gegnern

Brüderle versteht sich auch mit politischen Gegnern

Archivmeldung vom 23.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Rainer Brüderle
Rainer Brüderle

FDP-Fraktionsvorsitzender Rainer Brüderle versteht sich auch mit dem politischen Gegner. Er suche sich seine Freunde nicht nach deren Parteizugehörigkeit aus, sagte der 67-Jährige der Illustrierten "Bunte".

"Freundschaft ist keine Frage der politischen Couleur." So sei er mit mehreren Politikern aus CDU, CSU und SPD befreundet. "Und ich bin per Du mit Oskar Lafontaine. Er ist ein intelligenter Mann, mit dem man sich gut unterhalten kann - auch wenn ich seine politischen Konzepte und die der Linken für völlig falsch halte."

Sich selbst hält Brüderle für eine schwierige Persönlichkeit. "Ich bin nicht einfach", sagte der Politiker. Menschen mit klaren Vorstellungen könnten nicht einfach sein. "Dafür bin ich ehrlich, loyal und immer geradeheraus. Bei mir weiß jeder, woran er ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: