Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bildungsausschusschef: Universitäten müssen Vorbild bei Meinungsfreiheit sein

Bildungsausschusschef: Universitäten müssen Vorbild bei Meinungsfreiheit sein

Archivmeldung vom 25.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Vorlesung an einer Universität (Symbolbild)
Vorlesung an einer Universität (Symbolbild)

Von selbst erstellt (Psy student123 at de.wikipedia) - Eigenes Werk (Original-Bildunterschrift: “selbst erstellt”), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16073505

In der aktuellen Debatte über Auftrittsblockaden an deutschen Hochschulen hat der Vorsitzende des Bildungsausschusses des Bundestages, Ernst-Dieter Rossmann (SPD), die Unis aufgerufen, in Sachen Meinungsfreiheit Vorbild zu sein.

"Gerade die Hochschulen und das Bildungswesen insgesamt müssen Lernort und Vorbild für einen zivilen Umgang mit Meinungs- und Informationsfreiheit sein und einen harten Austausch von Argumenten und Streit um Fakten, Wahrheiten und Werte vorleben", sagte Rossmann der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag). Rossmann sprach sich für ein "Ja zur Meinungsfreiheit" aus. Für Diffamierungen, Rassismus und Verhetzungen gelte das Strafrecht.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nerven in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige