Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gauland: Verfassungsschutz wird für politische Zwecke missbraucht

Gauland: Verfassungsschutz wird für politische Zwecke missbraucht

Archivmeldung vom 16.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Viele Deutsche kritisieren den "Verfassungsschutz" mittlerweile als Stasi 2.0 (Symbolbild)
Viele Deutsche kritisieren den "Verfassungsschutz" mittlerweile als Stasi 2.0 (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Mehrere Landesregierungen und Verfassungsschutzämter haben vor einer angeblichen Radikalisierung der Querdenker-Bewegung gewarnt. Dazu teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: "Der Missbrauch des Verfassungsschutzes zu politischen Zwecken nimmt immer beunruhigendere Ausmaße an."

Gauland weiter: "Jetzt hat es die Querdenker-Bewegung getroffen, die den Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern ablehnend gegenübersteht und der nun mit einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz gedroht wird.

Man muss nicht alle Ansichten der 'Querdenker' teilen um zu erkennen, dass hier erneut versucht wird, eine regierungskritische Bewegung, die regelmäßig Zehntausende Menschen auf die Straße bringt, im Keim zu ersticken und mundtot zu machen. Mit nicht hinreichend belegten Warnungen vor einer angeblichen 'Radikalisierung' der Bewegung versuchen Politiker wie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die 'Querdenker' in der Bevölkerung in Misskredit zu bringen.

In diesem Maße wird in keiner anderen westlichen Demokratie der Inlandsgeheimdienst derart im normalen Wettstreit der politischen Meinungen missbraucht. Damit muss endlich auch in Deutschland Schluss sein. Der Verfassungsschutz hat unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung vor einem gewaltsamen Umsturz zu schützen und nicht vor abweichenden Ansichten im demokratischen Meinungskampf."

Quelle: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag (ots)


Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige