Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik IHK beklagt Schul-Niveau: AfD-Antrag soll Bildungsverfall stoppen

IHK beklagt Schul-Niveau: AfD-Antrag soll Bildungsverfall stoppen

Archivmeldung vom 29.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Jörg Urban (2024) Bild: AfD Deutschland
Jörg Urban (2024) Bild: AfD Deutschland

Nach dem Pisa-Schock sieht die Leipziger IHK ihre schlechten Erfahrungen mit Schulabgängern bestätigt. Laut LVZ stellten 59 Prozent der Leipziger Unternehmen letztes Jahr keine Lehrlinge ein, weil die Bildung der Bewerber zu schlecht war. 80 Prozent der Unternehmen, die dennoch Schulabgänger ausbilden, müssen Nachhilfe-Unterricht anbieten, um die Defizite selbst auszugleichen.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt dazu: „Wir kritisieren den Niedergang der sächsischen Bildung unter CDU-Regie schon lange. So hat CDU-Kultusminister Christian Piwarz bewusst Stunden in Mathematik und Deutsch gestrichen, um mehr Politikunterricht an den Schulen installieren zu können. Diese falschen Prioritäten wollen wir ändern.

Deshalb wird die AfD-Fraktion im März-Plenum den Antrag stellen: ‚Bildungsverfall stoppen – Ausbildungsreife für unsere Fachkräfte von morgen sicherstellen‘. Wir fordern, die Kernfächer Deutsch und Mathematik deutlich aufzuwerten. Zusätzlich sollen naturwissenschaftliche Fächer gestärkt werden. Auch Wirtschaft muss eine größere Rolle spielen. Für die spätere Ausbildung sollten frühzeitige Praxismodule den Schülern eine bessere Berufsorientierung ermöglichen.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige