Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik EU-Parlament billigt Assoziierungsabkommen mit Republik Moldau

EU-Parlament billigt Assoziierungsabkommen mit Republik Moldau

Archivmeldung vom 13.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Schmuttel / pixelio.de
Bild: Schmuttel / pixelio.de

Das Europäische Parlament hat am Donneratag dem Assoziierungsabkommen mit der Republik Moldau zugestimmt. Die Abgeordneten nahmen das Vertragswerk, das auch eine Freihandelsvereinbarung umfasst, mit 535 zu 94 Stimmen bei 44 Enthaltungen an.

Die Mitglieder des Parlaments betonten bei der Abstimmung, dass die umstrittene Region Transnistrien ebenfalls von dem Abkommen abgedeckt werden müsse, und forderten die EU auf, sich stärker für eine Beilegung des Transnistrien-Konflikts einzusetzen. Das Abkommen muss nun von den nationalen Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten ratifiziert werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte salbst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige