Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik 24.000 Anträge nach Förderstopp für Effizienzhäuser noch offen

24.000 Anträge nach Förderstopp für Effizienzhäuser noch offen

Archivmeldung vom 26.01.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bürokratie...
Bürokratie...

Bild: Bernd Kasper / pixelio.de

Nach dem Stopp der Förderung für energieeffiziente Gebäude sind nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums noch mehr als 24.000 Anträge offen. Diese seien vor dem vorzeitigen Ende des Programms am 24. Januar eingegangen, sagte eine Sprecherin "Business Insider".

Davon entfielen rund 700 auf Sanierungen, 20.200 auf Neubauten nach dem Effizienzhaus-Standard EH 55 und 3.000 nach EH 40. "Neue Anträge für das EH 55 können nicht mehr bearbeitet und bewilligt werden", hieß es. Die Förderung für Sanierungen werde wieder aufgenommen, sobald entsprechende Haushaltsmittel bereitgestellt seien. Die gestellten Förderanträge würden dann nach Wiederaufnahme dieser Programme sukzessive bewilligt.

Über die weitere Förderung von EH40 Neubauten werde mit Blick auf die Kassenlage im Energie- und Klimafonds sowie dem Finanzbedarf anderer Programme entschieden, teilte das Ministerium mit. Am Montag hatte das Wirtschaftsministerium von Robert Habeck (Grüne) bekannt gegeben, dass die Förderung eine Woche vor Ende der geplanten Frist gestoppt werde. Als Grund wurde eine "Fehlsteuerung" bei dem Programm genannt. Zudem sei das eingeplante Geld bereits ausgeschöpft. Weitere Anträge können derzeit nicht gestellt werden. Die Bundesregierung hat angekündigt, "mit Hochdruck" daran zu arbeiten, dass die Förderung wieder aufgenommen werden kann.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte turks in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige