Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik DGB-Chef Hoffmann favorisiert große Koalition - "SPD muss Verantwortung zeigen"

DGB-Chef Hoffmann favorisiert große Koalition - "SPD muss Verantwortung zeigen"

Archivmeldung vom 09.12.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Reiner Hoffmann Bild: DGB/Simone M. Neumann
Reiner Hoffmann Bild: DGB/Simone M. Neumann

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, favorisiert eine Neuauflage der großen Koalition. "Wenn die Inhalte stimmen und die Union sich bewegt, dann kann darin eine gute Perspektive für Deutschland und Europa liegen", sagte Hoffmann der "Saarbrücker Zeitung".

Von den Sozialdemokraten erwartet Hoffmann den ernsthaften Willen zu entsprechenden Sondierungen. Unter der Führung von Martin Schulz müsse die SPD "ausloten, was politisch möglich und für ihre Wähler überzeugend ist. Dafür muss sie Verantwortung zeigen", meinte der Gewerkschafter.

Die Alternative einer Minderheitenregierung wäre nach Hoffmanns Einschätzung "viel zu instabil auch im Hinblick auf die dringend notwendigen Reformen, die in Europa passieren müssen". Die "schlechteste aller Lösungen" seien Neuwahlen. "Zumal ich nicht sehe, dass es dabei zu neuen mehrheitsfähigen Konstellationen kommen kann", erklärte Hoffmann.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rallye in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige