Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne: Merkel regiert gegen Mehrheit in der Bevölkerung

Grüne: Merkel regiert gegen Mehrheit in der Bevölkerung

Archivmeldung vom 24.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Angela Merkel (2010) Bild: Armin Linnartz / de.wikipedia.org
Angela Merkel (2010) Bild: Armin Linnartz / de.wikipedia.org

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) regiert nach Ansicht des Ersten Parlamentarischen Geschäftsführers der Grünen im Bundestag, Volker Beck, gegen die Mehrheit in der Bevölkerung. "Merkel regiert gegen die gesellschaftliche Realität, gegen die Mehrheit in der Bevölkerung und inzwischen auch des Bundesrates", erklärte Beck am Montag in Berlin.

Dafür habe die Bundesregierung "im Bundesrat am Freitag gleich mehrmals die Quittung" erhalten, so der Grünen-Politiker. Die Länderkammer habe "mit Zustimmung und auf Betreiben von CDU-mitregierten Ländern" Schwarz-Gelb die Rote Karte gezeigt. Überdies erodiere die Bindekraft von Merkels Regierung in den Bundesländern, betonte Beck. "Dass das Kanzleramt über diesen Verfall in ernster Sorge ist, zeigt das eilends einberufene Krisentreffen der Unionsministerpräsidenten bei Merkel", sagte der Grünen-Politiker.

Am vergangenen Freitag hatte der Bundesrat mit den Stimmen von Sachsen-Anhalt und dem Saarland, in denen die CDU jeweils mit an der Macht ist, dem Gesetzentwurf zur Förderung einer gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern in Führungsgremien zugestimmt. Diese Form der Frauenquote hatte Merkel zusammen Familienministerin Kristina Schröder (CDU) bis zuletzt abgelehnt. Durch das Votum der Länderkammer wird sich der Bundestag nun erneut mit dem Thema Frauenquote befassen müssen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wessen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige