Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Urban: Randalierende "Klima-Aktivisten" sind Gewalttäter und gehören bestraft

Urban: Randalierende "Klima-Aktivisten" sind Gewalttäter und gehören bestraft

Archivmeldung vom 27.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Jörg Urban (2019)
Jörg Urban (2019)

Bild: AfD Deutschland

Unter dem linksextremen Slogan: „Ungehorsam gegen Kapitalismus und für den sofortigen Kohleausstieg“ wollen am kommenden Wochenende aus ganz Deutschland angereiste ‚Klima-Aktivisten‘ unter dem Vorwand des sofortigen Kohleausstieges in der Lausitz randalieren. Die sächsische Junge Alternative plant aktuell eine Gegendemonstration, die vom AfD-Landesverband unterstützt wird.

Die sächsischen Landesvorsitzenden der AfD und JA, Jörg Urban und Dr. Rolf Weigand werden als Redner auftreten. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der AfD-Sachsen, Jörg Urban: „Immer wieder kommt es bei solchen Demonstrationen zu Gewalt und Gesetzesverstößen. Tagebaue wurden lahmgelegt, Bagger besetzt, fremdes Eigentum zerstört. Von den meisten Medien werden diese Gesetzesbrecher verniedlichend als ‚Aktivisten‘ bezeichnet.

Angriffe auf die Versorgungsinfrastruktur eines Landes sind aber kein Aktivismus, sondern ein Verbrechen. Ich fordere die Staatsregierung darum auf, die Polizei anzuhalten, mit aller gesetzlich zulässigen Härte gegen Randalierer vorzugehen und sie auch nach Personalien-Aufnahme nicht sofort wieder laufenzulassen, sondern in U-Haft zu nehmen. Wir wollen nicht, dass die Chaoten unseren Polizisten auf der Nase herumtanzen, nur weil die politische Rückendeckung fehlt. Die Stromversorgung des Freistaates Sachsen darf durch solche Chaoten nicht gefährdet werden“, sagt Urban.

Quelle: AfD Deutschland


Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte plagt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige