Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Innenexperte Schuster kritisiert Merkels Haltung

CDU-Innenexperte Schuster kritisiert Merkels Haltung

Archivmeldung vom 12.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Armin Schuster (2014), Archivbild
Armin Schuster (2014), Archivbild

Foto: Martin Rulsch
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach der scharfen Kritik von konservativen CDU-Parteimitgliedern an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Innenexperte Armin Schuster (CDU) Merkel in "Bild" zwar in Schutz genommen, gleichzeitig aber ihre Weigerung, klare Parteitagsbeschlüsse umzusetzen, gegeißelt.

Schuster (CDU) sagte "Bild": "Es ist wenig schmeichelhaft für Fraktion und Partei, dass Kanzlerin Angela Merkel an allem allein schuld sein soll. Tatsache ist, dass es keinen starken Widerstand gab, als die Regierung im Herbst 2015 die Grenzen trotz des Massenansturms von Flüchtlingen nicht konsequenter schützen wollte und auch nicht im Dezember 2016, als Merkel den Parteitagsbeschluss zur Begrenzung der doppelten Staatsbürgerschaft ignoriert hat. Das waren schon die Wendepunkte."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spende in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige