Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Rufe aus CSU nach Afghanistan-Abschiebungen in "nächsten Monaten"

Rufe aus CSU nach Afghanistan-Abschiebungen in "nächsten Monaten"

Archivmeldung vom 05.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Andrea Lindholz (2018)
Andrea Lindholz (2018)

Foto: Büro Lindholz
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die CSU-Bundestagsabgeordnete und Innenausschuss-Vorsitzende Andrea Lindholz verlangt, Abschiebungen nach Afghanistan so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. "Wir dürfen nicht hinter die bestehende Rechtslage zurückfallen", sagte sie dem TV-Sender "Bild".

Abschiebungen nach Afghanistan müssten wieder möglich sein, "sobald es wieder möglich ist, sobald sich die Lage dort stabilisiert". Das müsse "in den nächsten Monaten, nicht in den nächsten Jahren" der Fall sein. Lindholz sagte zugleich mit Blick auf die Sondierungsgespräche der Union mit Grünen und FDP, es dürfe keine "pauschalen Aufenthaltstitel" geben, "nur weil jemand schon seit Jahren schon hier ist".

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kartei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige