Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Linke bekräftigt Forderung des Nachholens von Feiertagen

Linke bekräftigt Forderung des Nachholens von Feiertagen

Archivmeldung vom 23.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Linksfraktion bekräftigt ihren Vorstoß, Feiertage nachzuholen, wenn sie auf ein Wochenende fallen. Initiator Ralph Lenkert sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag): "In 85 Ländern der Welt gibt es Kompensationsregeln für Feiertage. Nur bei uns nicht."

Einen entsprechenden Antrag hat die Linksfraktion im Bundestag gestellt. "Feiertage nachholen wollen wir, um den Stress für die Beschäftigten zu reduzieren", so der Abgeordnete. In Deutschland gebe es sehr wenige Streiktage und eine hohe Zuverlässigkeit der Beschäftigten. "Das ist ein riesiger Standortvorteil. Da wäre ein kleines Entgegenkommen bei den Feiertagen kein Problem."

Laut Lenkert fielen in den letzten zehn Jahren 18 Feiertage auf ein Wochenende. Nach dem Willen der Linken sollen sie direkt am Montag darauf nachgeholt werden.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte garn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige