Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Schipanski: Registermodernisierung erleichtert Behördengänge für Bürgerinnen und Bürger

Schipanski: Registermodernisierung erleichtert Behördengänge für Bürgerinnen und Bürger

Archivmeldung vom 19.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Der Bundestag berät heute in erster Lesung das Registermodernisierungsgesetz. Dazu erklärt der digitalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Tankred Schipanski: "Wir heben mit dem Registermodernisierungsgesetz die Potentiale der digitalen Verwaltung, um bürgernahe und schnellere Verfahren zu ermöglichen."

Schipanski weiter: "Verschiedene Behörden müssen im Zeitalter der Digitalisierung schnell untereinander kommunizieren und Informationen zu einer Person eindeutig zuordnen können. Durch die Nutzung der Steuer-ID als einheitliche Identifikationsnummer erreichen wir genau das. Das Gesetz ist auch ein wichtiger Schritt für das Onlinezugangsgesetz, das die Grundlage für die Digitalisierung unserer Verwaltung in den nächsten Jahren darstellt.

Nicht nur die Verwaltung profitiert durch schnellere Prozesse, auch Bürger müssen durch die Registermodernisierung und die Einführung der Steuer-ID als Identifikationsnummer ihre Daten in Zukunft seltener angeben. Gleichzeitig schaffen wir sorgfältige Evaluations- und Kontrollinstrumente, um missbräuchliche Datennutzung zu verhindern. Bürgerinnen und Bürger können die Nutzung ihrer Daten transparent nachvollziehen. Um eine schnelle Umsetzung zu gewährleisten, investieren wir im Bundeshaushalt 2021 noch einmal 200 Millionen Euro."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bast in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige