Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Banzer: In Hessen andere Koalition als in Berlin

Banzer: In Hessen andere Koalition als in Berlin

Archivmeldung vom 10.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jürgen Banzer (2013)
Jürgen Banzer (2013)

Foto: Rob Irgendwer
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der frühere hessische Kultusminister Jürgen Banzer (CDU) erwartet in Hessen eine andere Koalition als im Bund. Im Interview der "Frankfurter Rundschau" sagte Banzer: "Ich glaube nicht, dass es in Wiesbaden und Berlin die gleiche Koalition geben wird. Wenn man sich in Berlin auf eine Konstellation verständigt, werden die Parteien in den Ländern versuchen, Beweglichkeit deutlich zu machen."

Banzer nannte in dem FR-Interview als ein Ziel der Verhandlungen, ein Linksbündnis aus SPD, Grünen und Linken zu verhindern. Die drei Parteien hatten am Dienstag in Wiesbaden zum ersten Mal Sondierungsgespräche miteinander geführt. "Für Christdemokraten ist es ein zentrales Thema zu verhindern, dass die Linken Macht in Hessen bekommen. Dafür allein rechtfertigen sich Kompromisse bereits", sagte der CDU-Politiker in der "Frankfurter Rundschau".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: