Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Führende Virologinnen sehen Urlaubsreisen über Ostern kritisch

Führende Virologinnen sehen Urlaubsreisen über Ostern kritisch

Archivmeldung vom 24.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Reiseverbot innerhalb des eigenen Landes? Das gab es zuletzt nur in der Zeit der Leibeigenschaft (Feudalismus)
Reiseverbot innerhalb des eigenen Landes? Das gab es zuletzt nur in der Zeit der Leibeigenschaft (Feudalismus)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Auch wenn Politiker sich zuletzt zuversichtlich zeigten, dass Urlaubsreisen über Ostern möglich sein könnten, bewerten führende Virologinnen die aktuelle Lage etwas vorsichtiger. "Ich habe keine Reise geplant", sagte die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek der Wochenzeitung "Die Zeit".

Die Braunschweiger Virologin Melanie Brinkmann antwortete unterdessen auf die entsprechende Frage nach einem Osterurlaub: "Das sehe ich im Moment nicht. Aber die Hoffnung auf den Sommerurlaub in Deutschland habe ich nicht aufgegeben." Brinkmann bekennt zudem, sie habe sich über die vermeintliche Corona-Weisheit, mit dem Virus leben zu können, geärgert. "Wir werden dieses Virus nicht ausrotten, aber wir können es aktiv kontrollieren und so hohe Todeszahlen, Krankheit, Folgeschäden, Angst und Trauer vermeiden - und so auch aus dem Dauerlockdown herauskommen", so Brinkmann.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nebel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige