Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Pazderski: Barley liegt falsch – Grenzkontrollen beibehalten

Pazderski: Barley liegt falsch – Grenzkontrollen beibehalten

Archivmeldung vom 22.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Georg Pazderski (2018)
Georg Pazderski (2018)

Bild: AfD Deutschland

Zur Forderung, die Kontrollen an Deutschlands Grenzen wieder gänzlich einzustellen, sagte AfD-Vize Georg Pazderski: „Solange die EU nicht in der Lage und Willens ist, ihre Außengrenzen zu sichern, müssen die Nationalstaaten selbst ihre Grenzen schützen. Die ohnehin viel zu spärlichen Kontrollen an den deutschen Grenzen gänzlich abzuschaffen, wäre darum absolut fahrlässig."

Pazderski weiter: "Die AfD fordert stattdessen, Deutschland nach dem Vorbild Ungarns vor weiterem illegalen Zustrom von Wirtschaftsflüchtlingen zu schützen. Nur so können wir unser Sozialsystem vor Missbrauch und unsere Bürger vor noch mehr Verbrechen und Terror schützen.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige