Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Niebel: "Entwicklungspolitik wird durch mich besser aufgestellt, als sie es je war"

Niebel: "Entwicklungspolitik wird durch mich besser aufgestellt, als sie es je war"

Archivmeldung vom 24.05.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.05.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de

Als einen "Quantensprung für ein einheitliches Auftreten Deutschlands in der Welt" wertet Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) die endgültig von Haushaltsausschuss und Bundeskabinett genehmigte Kooperationsvereinbarung zwischen Außen- und Entwicklungsministerium. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Freitag-Ausgabe) sagte Niebel zudem, damit sei auch ein wirksamerer Steuergeldeinsatz und eine bessere Steuerung der Aktivitäten der Kreditanstalt für Wiederaufbau und der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit und GIZ weltweit gewährleistet.

Der Bereich der Humanitären Hilfe wird zukünftig allein vom Auswärtigen Amt verantwortet. Im Gegenzug werden alle staatlichen Entwicklungsleistungen im Niebel-Ministerium koordiniert. "Die Ressortvereinbarung straft alle die endgültig Lügen, die von einer Schwächung der Entwicklungspolitik in dieser Legislatur sprechen", sagte der Minister der Zeitung. Das Entwicklungsministerium und mit ihm die deutsche Entwicklungspolitik "wird durch mich besser aufgestellt als sie es je war", ergänzte Niebel. Erstmals habe das Entwicklungsministerium "im Konsens mit der gesamten Bundesregierung den klaren Auftrag, für Kohärenz in der Entwicklungspolitik zu sorgen, die es bislang nicht gab", fügte Niebel hinzu.

Quelle: Leipziger Volkszeitung (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stifter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige