Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Michalk: Bundesfreiwilligendienst als wichtige Säule für Betreuung und Pflege aufbauen

Michalk: Bundesfreiwilligendienst als wichtige Säule für Betreuung und Pflege aufbauen

Archivmeldung vom 16.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Maria Michalk / Bild: maria-michalk.de
Maria Michalk / Bild: maria-michalk.de

Das Kabinett hat am Mittwoch den Aufbau eines Bundesfreiwilligendienstes beschlossen. Dazu erklärt die Behindertenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt die Entscheidung, ab 2011 einen Bundesfreiwilligendienst aufzubauen. Ein großer Vorteil ist, dass der Einsatz statt bisher sechs Monate künftig in der Regel zwölf Monate dauern soll."

Michalk weiter: "Davon profitieren werden pflege- oder hilfebedürftige Menschen, die nun länger mit einer vertrauten Bezugsperson arbeiten können. Der bisherige Zivildienst war eine wichtige Säule in der Betreuung und Pflege von Älteren sowie Menschen mit Behinderung. Damit der Freiwilligendienst auch in seiner neuen Form diese fundamentalen gesellschaftlichen Aufgaben erfüllt, muss er für junge Menschen attraktiv sein."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lupine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige