Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gauland: Statt noch mehr Migranten aufnehmen, Grenzen schützen

Gauland: Statt noch mehr Migranten aufnehmen, Grenzen schützen

Archivmeldung vom 20.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dr. Alexander Gauland (2020)
Dr. Alexander Gauland (2020)

Bild: AfD Deutschland

Die Bundeskanzlerin spricht heute mit Vertretern von Kommunen, die mehr Migranten aufnehmen wollen. Der AfD-Fraktionsvorsitzende, Alexander Gauland, erklärt dazu: "Es mutet an wie ein schlechter Witz, wenn in der schlimmsten Wirtschaftskrise in der Geschichte der Bundesrepublik nun Bürgermeister und Landräte auf die Aufnahme von noch mehr illegalen Einwanderern drängen."

Gauland weiter: "Für diese noblen Herrschaften ist die Zurschaustellung ihrer eigenen Gutmenschlichkeit wichtiger als die realen Probleme der Menschen, deren Interessen sie vertreten sollen.

Derweil setzt unser Nachbar Österreich die Prioritäten besser: Die Regierung in Wien - obwohl schwarz-grün - plant den Aufbau einer 'Plattform gegen illegale Migration' und den Einsatz von Drohnen zur Bekämpfung von Schleuserkriminalität. Statt immer mehr Migranten aufzunehmen, sollte sich Deutschland ein Beispiel an Österreich nehmen und seine Grenzen endlich effektiv schützen."

Quelle: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag (ots)


Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte padr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige