Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik SPD legt nach TV-Duell zu; erstmals Mehrheit für Rot-Rot-Grün

SPD legt nach TV-Duell zu; erstmals Mehrheit für Rot-Rot-Grün

Archivmeldung vom 07.09.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die SPD hat nach dem TV-Duell in der Wählergunst um drei Prozentpunkte zugelegt und konnte damit den Aufwärtstrend der vergangenen Woche fortsetzten. Erstmals seit vielen Wochen kommen die Oppositionsparteien CDU/CSU und FDP nicht mehr auf eine regierungsfähige Mehrheit. Das sind die Ergebnisse einer am Montag und Dienstag durchgeführten Forsa-Umfrage im Auftrag von „RTL Aktuell“ und „STERN“.

Die Sozialdemokraten konnten sich danach gegenüber der Vorwoche (29.8. bis 2.9.) von 31 auf 34 Prozent verbessern, während die CDU/CSU mit nunmehr 42 Prozent einen Punkt verlor. Während die Bündnisgrünen laut Forsa unverändert bei sieben Prozent liegen, verloren FDP (sechs Prozent) und Linkspartei (acht Prozent) jeweils einen Punkt gegenüber der Vorwoche. Damit hätten CDU/CSU und FDP unmittelbar nach dem TV-Duell mit zusammen 48 Prozent keine regierungsfähige Mehrheit mehr. SPD und Grüne lägen demnach gemeinsam mit der Linkspartei bei 49 Prozent. Bei den Kanzlerpräferenzen hat Angela Merkel nach dem TV-Duell einen, Gerhard Schröder vier Prozentpunkte gewonnen. Mit insgesamt 48 Prozent liegt der Bundeskanzler jetzt 17 Prozentpunkte (Vorwoche: 14 Punkte) vor seiner Herausforderin. Forsa-Chef Manfred Güllner: „Es ist der SPD offensichtlich gelungen, aufgrund des guten Eindrucks von Gerhard Schröder beim TV-Duell einen Teil der bislang unentschlossenen SPD-Wähler wieder zurückzuholen. Wenn sich diese Entwicklung stabilisiert, wird es knapp für Schwarz-Gelb.“

Datenbasis: 1030 Befragte Befragungszeitraum: 5. und 6. September

Quelle: Pressemitteilung RTL / stern

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige