Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Laschet verspricht "fairen" Wahlkampf

Laschet verspricht "fairen" Wahlkampf

Archivmeldung vom 12.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Armin Laschet (2019)
Armin Laschet (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) fordert mehr Sachlichkeit im Bundestagswahlkampf. "Ich hoffe dringend, dass wir bald wirklich zu Themen kommen", sagte er im ARD-Sommerinterview. "Es stehen so große Veränderungen an", Deutschland stehe vor einem "Epochenwechsel".

Deshalb müsse man schnell zu Sachdebatten zurückkommen. Er selbst verspreche einen "fairen" Wahlkampf, so Laschet. "Ich finde nicht, dass man den Gegner persönlich attackieren sollte, sondern in der Sache hart streiten sollte", fügte der CDU-Chef hinzu. So habe er in der Vergangenheit alle seine Wahlkämpfe geführt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gebr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige