Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Union will nach der Wahl "echtes Heimatministerium"

Union will nach der Wahl "echtes Heimatministerium"

Archivmeldung vom 03.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
CDU
CDU

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die CDU will offenbar nach der Bundestagswahl das Landwirtschafts- und Ernährungsministerium in ein "echtes Lebens- und Heimatministerium" umbauen. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, geht dies aus einem Konzept des zuständigen CDU-Bundesfachausschusses hervor, das der Zeitung vorliegt. Das Vorhaben soll demnach in das Wahlprogramm der Union aufgenommen werden.

Man wolle dadurch "das Engagement für die Menschen in den ländlichen Regionen noch verstärken", heißt es in dem Papier. Alle den ländlichen Raum betreffenden Aufgaben und Kompetenzen müssten künftig in einem Ressort gebündelt werden. Derzeit wird das Ernährungs- und Landwirtschaftsressort von der CSU geführt.

Darüber hinaus plant die Union Sonderabschreibungen für die Modernisierung und den Erwerb von Wohneigentum in Abwanderungsgebieten, eine Landarztquote beim Medizinstudium, mehr Geld für den Breitbandausbau und die Entbürokratisierung bei der Fördermittelvergabe. Laut Zeitung sieht das Konzept auch den Führschein mit 16 vor, zum Beispiel, um an beruflichen Bildungsmaßnahmen teilzunehmen.

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hatte die Bundesfachausschüsse seiner Partei beauftragt, bis Ende Februar ihre inhaltliche Arbeit mit Blick auf das Wahlprogramm abzuschließen.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte denken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige