Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Mazyek fordert islamischen Zukunftskongress nach jüdischem Vorbild

Mazyek fordert islamischen Zukunftskongress nach jüdischem Vorbild

Archivmeldung vom 26.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Vor der Islamkonferenz am Mittwoch fordert der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime mehr islamisches Engagement. "Ich glaube, es ist höchste Zeit, dass die Muslime in Deutschland selbst aktiv werden. Nach dem Vorbild des jüdischen Zukunftskongresses könnte man einen islamischen Zukunftskongress organisieren", sagte Aiman Mazyek im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Mazyek  weiter: "Schließlich ist so etwas eigentlich keine staatliche Aufgabe. Da müssen wir auch selbstkritisch zugeben."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige