Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP warnt vor Einschränkungen bei den E-Scootern

FDP warnt vor Einschränkungen bei den E-Scootern

Archivmeldung vom 05.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
E-Scooter
E-Scooter

By FASTILY - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

In der Debatte über E-Scooter warnt FDP-Verkehrsexperte Christian Jung davor, die Roller prinzipiell zu verteufeln. Jung sagte der "Saarbrücker Zeitung": "Wir sind jetzt in einer Einführungsphase. Das Angebot wieder einzuschränken, ist völlig unangemessen."

Zugleich betonte Jung: "Es gibt auch immer Verrückte, die einfach zu doof sind, so ein innovatives Verkehrsmittel regelgerecht zu nutzen." Probleme mit den E-Scootern gebe es nur in "ausgewählten, touristischen Hotspots".

Jeder, der einen Roller ausleihe, hafte auch dafür, "wenn er ihn falsch abstellt", so der FDP-Politiker. Allerdings müssten die Verleiher an Lösungen für das Abstellproblem mitarbeiten.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gattin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige