Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU geht auf Distanz zur AfD: Ratsfraktion in Zörbig aufgelöst

CDU geht auf Distanz zur AfD: Ratsfraktion in Zörbig aufgelöst

Archivmeldung vom 16.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Sachsen-Anhalt
Wappen von Sachsen-Anhalt

In Zörbig (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) geht die CDU auf Distanz zur AfD. Die 2014 gebildete gemeinsame Fraktion im Stadtrat wurde aufgelöst. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung.

Als Grund führt die CDU zunehmende Verbalattacken auf Christdemokraten an. Es gebe einen Rechtsruck der AfD in Sachsen-Anhalt, die zunehmend gegen Flüchtlinge polemisiere. AfD-Vertreter wiesen dagegen die Kritik zurück und werten die Entwicklung in Zörbig als wahltaktisches Manöver.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte arbok in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige