Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD Bundestagsreden (26.1): Die Grünen unterstützen bauernfeindliche Stimmungsmache!

AfD Bundestagsreden (26.1): Die Grünen unterstützen bauernfeindliche Stimmungsmache!

Archivmeldung vom 26.01.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Der grüne Agrarminister Özdemir inszeniert sich gern als vermeintlicher Anwalt der Bauern. Doch aus der Feder der Böll-Stiftung, die Özdemirs eigener Partei nahesteht, wird mit einem unseriösen „Pestizid-Atlas“ einseitige Stimmungsmache gegen die moderne Landwirtschaft betrieben. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka macht deshalb deutlich: Den Grünen geht es nicht um Fakten, sondern um Ideologie.

Sehen Sie hier die Rede im Video:

Impfpflicht? Das ist wissenschaftlich NICHT zu begründen!

In einer Sondersendung von „AfD im Gespräch“ diskutieren gleich zwei Mediziner und AfD-Politiker über den drohenden Impfzwang: Dr. Martin Vincentz, AfD-Abgeordneter in Nordrhein-Westfalen, sowie Dr. Hans-Christoph Berndt aus dem Brandenburger Landtag. Beide sind sich einig: Die Impfpflicht ist ein spalterischer Irrweg!

Sehen Sie hier das Video:


Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hemd in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige