Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Scheuer zu Kritik am Antrag zum Deutschsprechen: In den sozialen Netzwerken kommen immer nur die Gegenstimmen

Scheuer zu Kritik am Antrag zum Deutschsprechen: In den sozialen Netzwerken kommen immer nur die Gegenstimmen

Archivmeldung vom 13.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Andreas Scheuer 2013
Andreas Scheuer 2013

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer kann die Kritik an seiner Person nach dem Antrag zum Deutschsprechen und dessen Änderung für den CSU-Parteitag nicht nachvollziehen.

Er habe viel positives Feedback erhalten, sagte er im phoenix-Interview im Anschluss an den Parteitag in Nürnberg: "Ich kann das nicht so nachvollziehen. In den sozialen Netzwerken werden leider immer nur die Gegenstimmen berichtet. Wir haben auch sehr, sehr viel Zuspruch. Eine neue Emnid-Umfrage ergab, dass in Bayern 65 Prozent für diesen Appell zur deutschen Sprache sind. Damit ist das ein Rückenwind für uns."

Quelle: PHOENIX (ots)

Anzeige: