Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner hält Laschet für möglichen Kanzlerkandidaten

Lindner hält Laschet für möglichen Kanzlerkandidaten

Archivmeldung vom 19.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christian Lindner (2017)
Christian Lindner (2017)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

FDP-Chef Christian Lindner kann sich für den Fall eines Scheiterns der Großen Koalition vorstellen, mit dem nordrhein-westfälischen CDU-Vorsitzenden über die Bildung einer neuen Bundesregierung zu verhandeln. "Wenn es so weit kommt und Armin Laschet anrufen würde, wäre trotz mancher Reibung das nötige Vertrauen für Gespräche da", sagte Lindner dem "Spiegel".

Das Amt des Chefs einer Bundesregierung traut der FDP-Vorsitzende dem NRW-Ministerpräsidenten Laschet zu. "Ich habe keinen Zweifel, dass Laschet das Zeug zum Kanzler hat", so Lindner. Auch Laschet ist grundsätzlich bereit, Merkels Nachfolge anzutreten. "Als Ministerpräsident von NRW muss er den Anspruch haben, auch Kanzler zu werden", heißt die Formel, mit der Laschets Vertraute versuchen, dessen Ehrgeiz in den Mantel der politischen Verantwortung zu kleiden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weile in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige