Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Merkel will schnell mit Regierungsarbeit beginnen

Merkel will schnell mit Regierungsarbeit beginnen

Archivmeldung vom 05.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
An der Basis brodelt es: Angela Merkel im Sturm (2017)
An der Basis brodelt es: Angela Merkel im Sturm (2017)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will nach dem positiven SPD-Mitgliederentscheid möglichst zügig die Regierungsarbeit aufnehmen. "Es wird wichtig sein, dass wir schnell als Regierung mit dem Arbeiten beginnen", sagte Merkel am Montagvormittag vor einer Sitzung des CDU-Parteivorstandes in Berlin. Als mögliche Bundeskanzlerin "kann ich dann und will ich dann auch meine ganze Kraft einbringen, damit diese Regierung gut für die Menschen in Deutschland arbeitet".

Merkel äußerte sich erfreut über das deutliche Ergebnis des Mitgliederentscheids der Sozialdemokraten. Das Votum sei eine sehr gute Grundlage für eine gemeinsame Regierungsarbeit, sagte die Kanzlerin.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige