Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Corona-Absurdistan NRW: Was soll Tragepflicht, wenn Masken fehlen?

Corona-Absurdistan NRW: Was soll Tragepflicht, wenn Masken fehlen?

Archivmeldung vom 22.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dr. Martin Vincentz (2020)
Dr. Martin Vincentz (2020)

Bild: AfD Deutschland

Der stellverteretende Vorsitzende und gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion NRW, Dr. Martin Vincentz, befürwortet das Tragen von Schutzmasken in der Corona-Krise. Allerdings sei die Landesregierung bisher viele Antworten auf Fragen bzgl. der Beschaffung, Verteilung und praktischen Umsetzung schuldig geblieben.

Auch in seiner Eigenschaft als Allgemeinmediziner fordert Vincentz die Landesregierung auf, statt aktionistischer Verlautbarungen endlich die Voraussetzungen für die Produktion und Verteilung wirksamer Schutzmasken zu schaffen, und fragt: „Sollen die Leute jetzt alle selber irgendwas nähen? Wer prüft, ob die Masken etwas taugen? Es kursieren ja schon verrückte Maskenmodelle, die aber nur eine sehr trügerische Sicherheit vermitteln, in Wahrheit jedoch völlig untauglich sind. Die Landesregierung muss unverzüglich handeln und Produktion und Verteilung wirksamer Schutzmasken sicherstellen!

Unter der Bedingung, dass auch die Regeln von Hygiene und des ’social distance‘ eingehalten werden, reduziert sich das Übertragungsrisiko; insbesondere die aktive Übertragung wird eingedämmt. Allerdings kann, bei Verwendung insuffizienter Masken, eine trügerische Sicherheit entstehen und dadurch sogar der gegenteilige Effekt bewirkt werden.

Wie so oft im bisherigen Verlauf der Krise beherrscht halb durchdachter Aktionismus die Schlagzeilen. Aktuell stehen nicht einmal genügend Masken für Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen zur Verfügung – woher sollen die 360 Millionen Stück kommen, die allein in NRW erforderlich wären, um zumindest die normale Inkubations- und Infektionszeit zu überstehen?“

Quelle: AfD Deutschland


Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige