Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik JU-Chef: Spahn könnte Regierung führen

JU-Chef: Spahn könnte Regierung führen

Archivmeldung vom 29.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Tilman Kuban (2019)
Tilman Kuban (2019)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, sieht in Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen möglichen Kanzler.

"Ich würde mir wünschen, dass Jens Spahn als fleißiger und sehr durchsetzungsstarker Minister noch mehr Verantwortung in unserem Land hätte. Er hat dem Thema Gesundheit und Pflege einen neuen Stellenwert gegeben. So etwas hat es in den letzten Jahren nicht gegeben", sagte Kuban der Wochenzeitung "Die Zeit".

Auf die Frage, ob Spahn auch eine Bundesregierung anführen könnte, sagte der JU-Vorsitzende: "Die Frage stellt sich aktuell nicht. Aber das Zeug dazu hat er sicherlich." Im Zusammenhang mit seinem Vorstoß zur Klärung der Führungsfrage im Parteivorstand am Montag sagte Kuban, er werfe "die Themen auf, die viele Menschen innerhalb und außerhalb der Partei bewegen". Viele Wähler seien verunsichert, "weil momentan nicht klar ist, wer für uns in das Rennen um die Kanzlerschaft geht".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zeiger in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige