Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ex-SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück kritisiert Baerbock-Debatte

Ex-SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück kritisiert Baerbock-Debatte

Archivmeldung vom 06.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Peer Steinbrück (2018)
Peer Steinbrück (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat die aktuellen Debatten über Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock kritisiert. "Ich halte die Aufregung um Frau Baerbock für völlig unverhältnismäßig", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Steinbrück weiter: "Und ich würde mir wünschen, dass sowohl Politik wie Medien zu den zentralen Themen zurückkehren, die in diesem Wahlkampf eine Rolle spielen und von fundamentaler Bedeutung für die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland sind."

Steinbrück fügte hinzu: "Alles andere ist ein unsägliches Flügelschlagen."

Steinbrück war im Bundestagswahlkampf 2013 selbst mit massiven Vorwürfen konfrontiert. Damals ging es um Vortragshonorare und weitere Nebeneinkünfte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte phase in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige