Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wahlsieger der Niedersachsen-Wahl Stephan Weil: "Wenn ich die Chance habe, möchte ich gerne eine rot-grüne Landesregierung bilden"

Wahlsieger der Niedersachsen-Wahl Stephan Weil: "Wenn ich die Chance habe, möchte ich gerne eine rot-grüne Landesregierung bilden"

Archivmeldung vom 10.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Stephan Weil im Bundesrat, 2019
Stephan Weil im Bundesrat, 2019

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der amtierende Ministerpräsident und SPD-Spitzenkandidat der Landtagswahl in Niedersachsen, Stephan Weil, zeigt sich trotz leichter Verluste der Sozialdemokraten mit dem Wahlergebnis zufrieden. "2017 hatten wir komplett andere Wahlen. Das galt für die allgemeine Stimmung im Land. Das galt für die spezielle Stimmung in Niedersachsen. 2022 haben wir einen von tiefen Sorgen von Bürgerinnen und Bürgern geprägten Wahlkampf erlebt und in einer solchen Zeit 33 Prozent Zustimmung zu bekommen, viel Vertrauen zu erhalten - das schätze ich persönlich als höher ein als das Ergebnis vor einigen Jahren", erklärt Weil im Interview mit dem Fernsehsender phoenix.

Trotz einer absehbaren Mehrheit für eine rot-grüne Koalition im nächsten niedersächsischen Landtag möchte Weil auch mit der CDU in Gespräche treten. "Natürlich werden wir reden, das ist ja selbstverständlich. Erstens, weil es sich um demokratische Parteien handelt und zweitens, weil wir alles in allem trotz bestehender Differenzen gut zusammengearbeitet haben, auch unter manchmal sehr schwierigen Bedingungen." Dennoch mache Weil "aus seiner Präferenz" für eine rot-grüne Regierung "keinen Hehl". "Wenn ich die Chance habe, möchte ich gerne eine rot-grüne Landesregierung bilden."

Quelle: PHOENIX (ots)


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte radler in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige