Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundestagsvizepräsidentin Magwas gegen Änderung der Sitzordnung

Bundestagsvizepräsidentin Magwas gegen Änderung der Sitzordnung

Archivmeldung vom 27.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Yvonne Magwas (2020)
Yvonne Magwas (2020)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die neue Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas (CDU) hat einer Änderung der Sitzordnung im Deutschen Bundestag eine klare Absage erteilt. "Da habe ich eine sehr klare Haltung. Das Anliegen der FDP unterstütze ich nicht", sagte sie der "Rheinischen Post".

Die Liberalen hatten gefordert, im Plenarsaal mit der Union den Platz zu tauschen und damit weg von der AfD mehr in die Mitte des Plenarsaals zu rücken. Magwas hob hervor, die bisherige Sitzordnung gebe es schon sehr lange. "Sie hat eine Tradition. Und das soll auch so bleiben."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige