Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Mehrheit erwartet kein vorzeitiges GroKo-Aus

Umfrage: Mehrheit erwartet kein vorzeitiges GroKo-Aus

Archivmeldung vom 06.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
GroKo aus? Ganz sicher - nicht sicher?!
GroKo aus? Ganz sicher - nicht sicher?!

Bild: Sabine und Dietmar Schneidewind / pixelio.de

Die Mehrheit der Bundesbürger geht davon aus, dass die Große Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode 2021 hält. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus".

Demnach rechnen 57 Prozent der Befragten damit, dass die GroKo bis zum regulären Ende hält. 34 Prozent erwarten ein vorzeitiges Aus. Unter den Grünen-Anhängern gehen 69 Prozent davon aus, dass die GroKo bis zum Ende hält, unter den SPD-Anhängern sind es 68 Prozent, bei den Anhängern von CDU und CSU 64 Prozent.

Datenbasis: Kantar Emnid befragte vom 3. bis 4. Dezember 1.012 Wahlberechtigte. Die Frage lautete: "Glauben Sie, dass die Große Koalition von CDU/CSU und SPD bis zum Ende der Legislaturperiode halten wird oder wird sie vorher aufgekündigt"

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rosine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige