Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AKK rechnet weiter mit Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz

AKK rechnet weiter mit Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz

Archivmeldung vom 06.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Annegret Kramp-Karrenbauer (2018)
Annegret Kramp-Karrenbauer (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer rechnet weiterhin damit, dass die Entscheidung über ihre Nachfolge auf dem Parteitag im Dezember per Kampfkandidatur entschieden wird.

Sie habe bis jetzt zumindest keine Signale der drei Kandidaten Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen bekommen, dass irgendjemand auf die Kandidatur verzichten würde, sagte Kramp-Karrenbauer dem ARD-Hauptstadtstudio im sogenannten Sommerinterview. "Also gilt, wir bewegen uns auf dem Parteitag im Dezember hin und dort wird dann entschieden."

Die Parteichefin machte im "Bericht aus Berlin" allerdings auch deutlich, dass es in der Partei einen "breiten Wunsch" gebe, dass es möglichst ohne Kampfkandidaturen abgehe. Angesprochen auf eine Kanzlerkandidatur des neuen CDU-Vorsitzenden sagte Kramp-Karrenbauer, dass die Kandidaten natürlich auch das Thema Kanzlerkandidatur vor Augen hätten. "Aber es ist dann eben Sache des Neuen oder der Neuen, mit der Schwesterpartei darüber zu reden, wie die Abläufe weiter sein werden", fügte AKK hinzu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte davon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige