Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Martin Renner (AfD): „Existenzrecht Israels gehört zu unserem Verständnis“

Martin Renner (AfD): „Existenzrecht Israels gehört zu unserem Verständnis“

Archivmeldung vom 30.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Im Gespräch mit AUF1 nimmt der AfD-Mitbegründer, der Bundestagsabgeordnete Martin E. Renner, zu den Werten Stellung, die für ihn wichtig sind, und nennt dabei zuvörderst die Freiheit, das christlich definierte Selbsteigentum des Menschen und die Rechtsstaatlichkeit sowie Demokratie, Familie, Eigentum und Nation – außerdem äußere und innere Sicherheit.

Als ehemaliger CDU-Politiker bekennt er sich auch zur westlichen Wertegemeinschaft, sprich der Mitgliedschaft in der NATO und zur Solidarität mit Israel. Ungeachtet dessen fordert Renner eine konsequente Verfolgung nationaler Interessen und Begegnung auf Augenhöhe mit Verbündeten. 

Ferner warnt er vor dem Herrschaftsanspruch des Islam und sieht im Nahostkrieg auch einen Krieg, ja Kulturkampf gegen den Westen Europas.

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte doch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige