Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gemeinsam Corona meistern: AfD-Fraktion Sachsen spendet Atem-Masken

Gemeinsam Corona meistern: AfD-Fraktion Sachsen spendet Atem-Masken

Archivmeldung vom 28.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Das ist uns eine Herzensangelegenheit, mit der wir auch andere ermuntern möchten, in ähnlicher Form aktiv zu werden.
Das ist uns eine Herzensangelegenheit, mit der wir auch andere ermuntern möchten, in ähnlicher Form aktiv zu werden.

Bild: AfD Deutschland

Wir helfen den Helfern: Unter diesem Motto starteten Abgeordnete der AfD-Landtagsfraktion ihre Corona-Hilfsaktion und gaben bei einem Dresdner Modeatelier die Produktion der so dringend benötigten Atemschutzmasken in Auftrag. Finanziert werden die Atemschutzmasken von den AfD-Abgeordneten, die zwischenzeitlich die ersten 200 Atemschutzmasken der Universitätsklinik übergeben konnten.

Dazu erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „Die Aktion fand eine sehr gute Resonanz. Wir haben nun mit dem Modeatelier gesprochen und weitere Masken in Auftrag gegeben. Auch diese werden an Krankenhäuser, Seniorenheime und Pflegedienstleister übergeben.

Diese Aktion ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir wollen helfen und einen kleinen Beitrag dazu beisteuern, die gesundheitliche Krise so schnell wie möglich zu überwinden. Öffentlich gemacht haben wir die Aktion, um auch andere zu ermuntern, in ähnlicher Form aktiv zu werden.

Leider hat eine, in großen Teilen der SPD gehörende, Tageszeitung die Unwahrheit über die Spendenaktion im Uniklinikum berichtet. Es wurde behauptet, wir hätten uns bei der zuvor abgesprochenen Übergabe nicht als AfD-Politiker vorgestellt. Das ist falsch. Wir haben sehr wohl gesagt, wer wir sind und unser Anliegen erläutert. Eine Nachfrage der Dresdner Neuesten Nachrichten bei mir oder anderen AfD-Spendern hätte geholfen, das Missverständnis aufzuklären. Die gab es jedoch nicht“, stellt Urban klar.

Wer Hilfe in Form von Mundschutzmasken benötigt, wendet sich bitte an: [email protected]

Quelle: AfD Deutschland


Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jetzt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige