Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Nockemann: Migrationshintergrund sollte endlich in Kriminalstatistik erfasst werden

Nockemann: Migrationshintergrund sollte endlich in Kriminalstatistik erfasst werden

Archivmeldung vom 13.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Dirk Nockemann (2018)
Dirk Nockemann (2018)

Bild: AfD Deutschland

Aktuell wird in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) bei Tatverdächtigen lediglich die Staatsangehörigkeit erfasst, nicht aber die ethnische Herkunft. Die Einteilung erfolgt in deutsche und nicht-deutsche Tatverdächtige, wodurch bei zugewanderten und inzwischen eingebürgerten Personen der Migrationshintergrund nicht ersichtlich ist. Für die AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft führt diese Praxis zu einer verzerrten Abbildung der Realität.

Bezug nehmend auf eine Forderung der Innenministerkonferenz (IMK) aus dem Jahr 2007 beantragte die AfD-Fraktion, dass der Hamburger Senat künftig systematisch den Migrationshintergrund von Tatverdächtigen in der PKS erfassen soll (Drucksache 21/14845).

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Dirk Nockemann, fragt sich, warum die Innenminister von Bund und Ländern ihre eigene Forderung bisher nicht umgesetzt haben und fordert: „Es müssen endlich Ross und Reiter benannt werden! Die Aufnahme des Merkmals ‚Migrationshintergrund‘ von Tatverdächtigen in der PKS führt zu einer Aufhellung bestimmter Kriminalitätsphänomene. Dadurch erhält man wichtige Erkenntnisse über die Ursachen von Kriminalität und kann entsprechend präventiv besser vorgehen. Es ist die Pflicht des Staates, Kriminalität so effektiv wie möglich zu bekämpfen. Das aber funktioniert nur, wenn man den Tatsachen ins Auge sieht und sie nicht aus ideologischen Gründen ausblendet.“

Quelle: AfD Deutschland

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige