Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik "Zapp": Erika Steinbach benutzte Foto aus Kinderheim für umstrittenen Tweet

"Zapp": Erika Steinbach benutzte Foto aus Kinderheim für umstrittenen Tweet

Archivmeldung vom 23.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Erika Steinbach Bild: CDU/CSU-Fraktion
Erika Steinbach Bild: CDU/CSU-Fraktion

Nach Recherchen des NDR Medienmagazins "Zapp" stammt ein unter anderem von der CDU-Politikerin Erika Steinbach weiterverbreitetes und von anderen als rassistisch kritisiertes Bild aus einem indischen Kinderheim. Das Foto zeigt die überraschte Begegnung einer Gruppe von indischen Kindern mit einem hellhäutigen Kind in Kombination mit der Überschrift "Deutschland 2030" und hatte für scharfe Kritik an Steinbach gesorgt.

"Ich erkenne unsere Kinder auf dem Foto wieder. Wir sind sehr bestürzt und verärgert", sagte eine Vertreterin des Kinderheims in Chennai zu NDR Info. Erst durch die Recherche von "Zapp" hatte sie davon erfahren, dass das Foto der Kinder ohne ihr Wissen seit mehr als vier Jahren im Umlauf ist.

Mit Parolen wie "Italien 2030" oder "Russland 2050" wird das Bild auf Websites und Social-Media-Profilen aus verschiedenen europäischen Ländern benutzt, um Angst vor angeblicher Überfremdung zu schüren. Weder die Abgebildeten noch die Urheber des Fotos hatten dazu ihre Erlaubnis erteilt. Steinbach selbst hatte erklärt, sie habe die Bild-Text-Montage von einem Bürger per E-Mail erhalten.

"Zapp" gelang es, die Urheber des Fotos ausfindig zu machen, eine Familie in Australien. "Wir sind sehr traurig, dass das Bild für solche Propaganda verwendet wird. Wir hatten genau das Gegenteil im Sinn", so die australische Familie, die ungenannt bleiben möchte, zu "Zapp". Sie hatte ihren blonden Sohn nach eigenen Angaben 2011 bei einem Besuch des Waisenhauses fotografiert. Anfang 2012 hatte sie das Handy-Foto in einer Fotocommunity hochgeladen, "in der Hoffnung, dass das Waisenhaus von der Aufmerksamkeit dort profitieren würde".

Quelle: NDR Norddeutscher Rundfunk (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte salzig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige