Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Seehofer: Rösler soll FDP besser führen

Seehofer: Rösler soll FDP besser führen

Archivmeldung vom 19.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Horst Seehofer Bild: csu.de
Horst Seehofer Bild: csu.de

CSU-Chef Horst Seehofer hat den FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler dazu aufgefordert, seine Partei besser zu führen. Seehofer sagte der "Süddeutschen Zeitung", Rösler müsse jetzt "schlicht und einfach entscheiden, handeln, Orientierung geben", um aus der Krise zu kommen. In so einer Situation brauche man "Gelassenheit und starke Nerven", betonte Seehofer. Wenn Rösler seine Vorhaben durchsetze, würden sich in seiner Partei "auch klare Strukturen einstellen".

Auf die Frage, wo er denn anrufe, wenn er trotz der Schwäche Röslers mit der FDP etwas ausmachen wolle, sagte Seehofer der Zeitung: "Ihre Frage ist nicht ganz unberechtigt. Es ist eine vielschichtige Lage in der FDP." Man dürfe "die Leistung von Philipp Rösler aber nicht leichtfertig beurteilen". Seehofer sagte, er könne "gut nachempfinden wie es einem Vorsitzenden geht, wenn innerhalb einer Partei der Zusammenhalt und die Solidarität noch nicht so gefestigt sind". Er fühle sich oft an die Jahre 2008 und 2009 in der CSU erinnert. "Da gab es viele Vorgänger, potenzielle Nachfolger und jede Menge Enttäuschte. Und sie müssen schauen, dass der ganze Laden zusammenhält. Das ist für einen Parteivorsitzenden manchmal schwierig."

Auf die Frage, ob Rösler es noch schaffe, sich zu stabilisieren, sagte Seehofer: "So lange ist er doch noch nicht im Amt. Aber er macht das nach meiner Einschätzung recht gut." Politiker, denen das Ende vorausgesagt werde, würden "manchmal sehr lang leben. Nehmen Sie mich als Beispiel: Die Abgesänge auf mich füllen mittlerweile einen Ordner. Damit muss man leben."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte totes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige