Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Altmaier: Maßnahmen zur Viruseindämmung nicht vernachlässigen

Altmaier: Maßnahmen zur Viruseindämmung nicht vernachlässigen

Archivmeldung vom 03.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben (Lockdown) per Befehl zu verbieten, ist für immer mehr Politiker die neue Normalität (Symbolbild)
Das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben (Lockdown) per Befehl zu verbieten, ist für immer mehr Politiker die neue Normalität (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat davor gewarnt, einfach nur abzuwarten, bis ein Impfstoff gegen das Coronavirus in Deutschland verfügbar ist. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen dürfe man nicht vernachlässigen, sagte der CDU-Politiker der RTL/n-tv-Redaktion.

Altaier weiter: "Wenn wir das Virus nicht besiegen, aber jedenfalls kontrollieren wollen, dann brauchen wir wieder Zahlen, wie von vor einem halben Jahr." Dies könne man nur schaffen, wenn "konsequent Ansteckungsmöglichkeiten" reduziert würden und "wir nicht warten, bis ein Impfstoff verfügbar ist". Denn selbst wenn er verfügbar sei, werde es eine ganze Weile dauern, bis alle geimpft werden könnten, die geimpft werden möchten, so Altmaier. Über das Weihnachtsfest in Pandemie-Zeiten sagte Altmaier: "Es gibt gute Chancen auf ein bescheidenes Weihnachten im familiären Kreis. Alle wollen, dass das möglich ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte verrat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige