Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Urban: Kenia-Koalition schafft Hunderte neue Posten für Parteisoldaten

Urban: Kenia-Koalition schafft Hunderte neue Posten für Parteisoldaten

Archivmeldung vom 14.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
"Kenia-Koalition": SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen (Symbolbild)
"Kenia-Koalition": SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Den sächsischen Steuerzahler kosten die 470 neuen Stellen in der Staatsregierung einen dreistelligen Millionenbetrag an Gehältern. Zusätzlich werden neue Büros in den Ministerien benötigt, für die weitere Millionen fällig werden. Für den grünen Umweltminister Wolfram Günther wird ein ganzer Büroblock umgebaut, berichtet die „Sächsische Zeitung“.

Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im sächsischen Landtag, Jörg Urban, teilt dazu mit: „Die Kenia-Regierung entwickelt sich zu einem Fiasko für den Steuerzahler. In den Ministerien werden hunderte neue Posten für Parteisoldaten geschaffen und damit die Bürokratie immer weiter aufgebläht. Noch nie hat eine sächsische Regierung so ungeniert in die Staatskasse gegriffen und eine derartige Selbstbedienungsmentalität an den Tag gelegt. Besonders unangenehm fällt die Acht-Prozent-Partei der Grünen auf, ohne wahrnehmbare Kritik von Seiten der CDU.

In der aktuellen Wirtschaftskrise, in der viele Sachsen um ihre Existenz kämpfen, wirkt diese Bereicherung besonders unverschämt. Die einen bangen um ihren Job oder schlittern in die Insolvenz, die anderen bauen sich neue Paläste. Reichlich ein Jahr nach der Landtagswahl stellen wir fest: Die Regierungsparteien kümmern sich ausgezeichnet um sich selbst und nicht um die drängenden Probleme des Landes.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte karbid in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige